November 2008

Oktober 2008 | November 2008 | Dezember 2008

„Schweigeminute“ von Siegfried Lenz

Über das Buch

„Wir haben Siegfried Lenz für ein poetisches Buch zu danken. Vielleicht ist es sein schönstes.“ Marcel Reich-Ranicki

„Selten las man so etwas Keusches, etwas so Erotisches. … eine zeitlose Kostbarkeit, paßt in unsere Zeit“ Ulrich Greiner, Die Zeit

„Eine unerhört schöne Geschichte.“ Ina Hartwig, Frankfurter Rundschau

Dr. Hans G. Raasch las seine Erzählung „Wer die Wahl hat…“. Die Erzählung, die nicht nur zum aktuellen Wahlthema hervorragend passte, besticht durch vortreffliche bayerische Mundart! Ein Vergnügen!