Siegfried Lenz

Lutz Kreutzer | Siegfried Lenz | Siri Lindberg

November 2008

„Schweigeminute“ von Siegfried Lenz

Über das Buch

„Wir haben Siegfried Lenz für ein poetisches Buch zu danken. Vielleicht ist es sein schönstes.“ Marcel Reich-Ranicki

„Selten las man so etwas Keusches, etwas so Erotisches. … eine zeitlose Kostbarkeit, paßt in unsere Zeit“ Ulrich Greiner, Die Zeit

„Eine unerhört schöne Geschichte.“ Ina Hartwig, Frankfurter Rundschau