Süden und der Luftgitarrist

Sonst kommt dich der Jäger holen | Süden und der Luftgitarrist | Titan

Juni 2012

Es war uns eine Ehre, dass Friedrich Ani im Literaturtreff zu Gast war. Wir haben einen sehr intensiven Einblick in Leben und Werk des sympathischen Münchner Autors bekommen.

„Süden und der Luftgitarrist“ von Friedrich Ani

Über das Buch

Bei der ersten Stadtmeisterschaft im Luftgitarrespielen ist Südens Kollege Martin Heuer nach der Vorrunde zweit-bester Teilnehmer - da ist plötzlich sein härtester Konkurrent unauffindbar. Gemeinsam mit Süden und dem Team vom Dezernat 11 macht sich Heuer auf die Suche: Sie finden einen Abschiedsbrief und eine Frau, die taub ist und alles versteht, aber nichts sagen will …

Über den Autor

Friedrich Ani wurde 1959 in Kochel am See geboren. Er arbeitete als Reporter, bevor er sich ganz dem Schreiben widmete. Er schreibt Romane, Kinderbücher, Gedichte, Hörspiele, Drehbücher und Kurzgeschichten. Seine Bücher wurden in mehrere Sprachen übersetzt und vielfach ausgezeichnet, so u.a. mit dem Tukan-Preis für das beste Buch des Jahres der Stadt München. Als bisher einziger Autor erhielt Ani den Deutschen Krimipreis in einem Jahr für drei Süden-Titel gleichzeitig. 2010 folgte der Adolf-Grimme-Preis für das Drehbuch nach seinem Roman „Süden und der Luftgitarrist“. 2011 erschien bei Droemer der Roman "Süden". Friedrich Ani lebt in München.

Denis Scheck spricht mit Friedrich Ani über „Süden“

- Das Erste vom 02.05.2011 -

Interview mit Friedrich Ani

auf der Webseit von Droemer-Knaur.

Podcast (Klassik Radio) mit Friedrich Ani