Kurzgeschichte für Schreibwettbewerbe in Wien

Deine Kurzgeschichte wartet darauf, geschrieben zu werden?
Dann ist unser Kurzgeschichtenworkshop genau das Richtige für dich!

Inhalte

Schreibblock mit 'Life is short'

Ziel dieses intensiven Schreibkurses ist es, eine Kurzgeschichte zu planen, zu schreiben und final zu überarbeiten. Die Geschichte kann anschließend für einen Schreibwettbewerb oder für eine Anthologie eingereicht werden.

Die Geschichten können anschließend für einen Schreibwettbewerb oder für eine Anthologie eingereicht werden. Zum ersten Kurstag erhalten alle Teilnehmer aktuelle Ausschreibungen mit unterschiedlichen Themen. Eigene Ausschreibungen dürfen darüber hinaus gern mitgebracht werden. Selbstverständlich kann man die Kurzgeschichte auch einfach für sich schreiben und behalten.

In diesem Schreibkurs erfahren die Teilnehmer

  • wie Kurzgeschichten funktionieren,
  • wie in dieser Textgattung Figuren und Dramaturgie aufgebaut werden,
  • einiges zum Thema Metaphern,
  • wie für Schreibwettbewerbe vorgegebene Themen kreativ umgesetzt werden können,
  • wie man „zwischen den Zeilen“ schreibt,
  • warum „Verdichtung“ eine spannende schriftstellerische Erfahrung und Methode ist und
  • dass der Austausch mit Gleichgesinnten großen Spaß macht!

Gut zu wissen! Bereits mehrere Teilnehmer*innen haben mit ihren Kurzgeschichten aus den Workshops gute Plätze bei Schreibwettbewerben erzielt. Einige der entstandenen Texte sind auch in Anthologien erschienen.

Ihre Dozentin Diana Hillebrand lässt die Teilnehmer an ihren Erfahrungen und an ihrer Begeisterung für Kurzgeschichten teilhaben. Zur Einstimmung können Sie sich eine Produktion des Bayerischen Rundfunks anhören. Für die Sendung „Die Sonntagsbeilage“ wurde ihre Geschichte mit dem Titel „abgefahren“ eingelesen. Weitere Kurzgeschichten von Diana Hillebrand erschienen und erscheinen u.a. im dtv Verlag

Termine und Kosten

Kursort:

Marxergasse 25
1030 Wien

Veranstalter & Anmeldung:

Veranstalter: Treffpunkt Schreiben GesnbR

Online Anmeldung

Hinweis:
Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Veranstalters!

Raoul Schindler Raum