Lyrik in Wien

Ein literarischer Kurzurlaub in Wien!
Experimente mit Wortwelten, Wiederholungen, Lauten und
die verDICHTUNG von Texten.

Inhalte

Dicht(er) Schreiben

Jeder, der schreibt, sollte sich irgendwann intensiv mit der Sprache auseinandersetzen. Die Lyrik ist ein guter Weg, sich den Verdichtungen von Texten zu widmen. Verwandeln Sie sich für ein Wochenende in einen Dichter oder eine Dichterin.

Es geht in diesem Kurs nicht vorwiegend um Reimschemata und Hexameter (auch wenn sie kurz vorgestellt werden), es geht um dichtes, lyrisches Schreiben im weitesten Sinne. Experimentieren Sie mit Wortwelten, Wiederholungen und Lauten. Was macht Lyrik stark? Warum wirken Gedichte auch heute noch so eindrucksvoll auf die Leser? Es gibt lyrische Texte, die man sein Leben lang nicht vergisst!

Die Dozentin Diana Hillebrand bringt wortgewaltiges und vielfältiges Material von klassischen und zeitgenössischen Lyrikern zum Kennenlernen mit.

  • Lernen Sie die verschiedenen Gattungen der Lyrik kennen.
  • Erfahren Sie, warum das verdichtete lyrische Schreiben auch für andere Genre interessant ist.
  • Befassen Sie sich mit dem Thema Metaphern.
  • Erfahren Sie, wie das bildhafte Schreiben jeden Text bereichern kann.
  • Lernen Sie einige Veröffentlichungsmöglichkeiten dieser besonderen Textgattung kennen.
  • Tauschen Sie sich mit Gleichgesinnten aus.

Wichtig: Vorkenntnisse sind nicht erforderlich! Die Schublade muss also nicht voller Gedichte sein, um an diesem Kurs teilzunehmen.

Dieser Kurs ist ein literarischer Urlaub, außerdem laden die Wiener Adventsmärkte zu einem abendlichen Bummel ein! Am Ende dieses Wochenendes nehmen Sie einige Verdichtungen und viele gute Gefühle mit nach Hause. Simely

Wien im Advent

Termine und Kosten

Kursort:

Mittelgasse 4
1060 Wien

Seminarraum Mittelgasse

Veranstalter & Anmeldung:

Veranstalter: Treffpunkt Schreiben GesnbR

Online Anmeldung

Hinweis:
Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Veranstalters!