Gästebuch - Seite 12 von 30

Eintrag erstellen

Erste Seite | << | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | >> | Letzte Seite
Neuester Eintrag zuerst | Alles auf einer Seite


Name:
Matthias
Datum:
Donnerstag, 26.08.2010 um 23.12:32 Uhr
Auch Lyrik will geschrieben sein,
drum trag ich es in Reimform ein:
Das Wochenend war richtig Klasse,
die Sommerhitze und die Masse
an Poesie und Schöpferkraft -
Die Lyrik-Werkstatt hat's gebracht!

Name:
Robertr
Datum:
Freitag, 27.08.2010 um 17.37:26 Uhr
Vorher
Worte gesucht - nicht gefunden
Quälende Sehnsucht - Kopf und Herz

Nachher
Gedanken fließen - Worte werden
Fröhliche Eintracht - Gefühl und Verstand

Danke
an alle Geberinnen und Geber

A - Die mit ihrem Herzen feurig Tango tanzt
B - Die so tief fühlt und so stark dichtet
K - Deren Lachen klingt wie die Weihnachtsglöckchen meiner Kindheit
M - Der die Liebe in seinem Herzen sucht und sie klingend zu Papier bringt
M - Dessen Dichterbrunnen ständig zu sprudeln scheint wie die Niagara-Fälle
A - Deren wohlklingende Stimme ihr Vorlesen zu einem Erlebnislesen macht
B - Die so kühl wirkt und so warm im Herzen strahlt
G - Die so herzlich lacht und dichtet, dass man fröhlich wird
P - Die so viel zu sagen hat und so wenig darüber redet
D - Die alle zusammengebracht und mir eine Tür geöffnet hat
R - Der das alles so genossen hat und sich schon aufs nächste Mal freut

Name:
Ralf
Datum:
Sonntag, 10.10.2010 um 10.14:57 Uhr
Mei, war das eine großartige Lesung gestern!
Das Publikum drängte sich im alten Kartoffelkeller, einige harrten sogar über 90 Minuten draußen auf der Treppe aus. Die ganze Zeit über gebanntes Schweigen im Saal; und das auch noch beim achten Text über "Liebe und andere Verhältnisse". Und danach nur begeisterte Äußerungen. Das hat nicht nur am Buffet gelegen...

Vielen Dank für Dein Engagement, uns ein Forum zur Pflege unserer Profilneurosen zu geben!

Aber das nächste mal sollten wir über eine andere Location nachdenken. Unser Publikum hat mehr Komfort verdient.

Liebe Grüße
Ralf,
freut sich morgen auf den Kursabend

Name:
Christel Stepper
Datum:
Montag, 11.10.2010 um 18.28:34 Uhr
Neugierig auf die Lesung "Liebe und andere Verhältnisse" zog es am Samstagabend Massen in den Literaturkeller, der schnell überfüllt war. Viele Literaturliebende blieben geduldig draußen auf der Treppe stehen, um den acht Geschichten zuzuhören. Es herrschte gespannte Aufmerksamkeit bis zum Schluss, und ich hörte viele positive Bemerkungen in der Schlange zum Büffet, wo tabula rasa gemacht wurde, denn es blieb nichts übrig. In Grüppchen wurde lebhaft die Vielseitigkeit der Geschichten diskutiert, die meisten lächelten, besonders auch beim Lesen der handgeschriebenen Liebesbriefe an den Wänden.
Liebe Diana, Du hattest vor einigen Wochen Deinen Fortgeschrittenen keine Wahl gelassen, als sich hinzusetzen und über die Liebe nachzudenken und zu SCHREIBEN! Ich finde, das Resultat konnte sich hören lassen!
Danke für Deinen einfühlsamen, nimmermüden Einsatz.

Christel

Name:
Matthias Kübler
Datum:
Sonntag, 07.11.2010 um 19.38:02 Uhr
Liebe Diana,
ein wahrhaft sorgloses Kurzgeschichtenwochenende mit internationalem Flair liegt hinter uns. Sorgen mussten wir nur für die Idee und den Fortgang unserer Geschichten. Dein Anstoß und Deine Anleitung waren eine tolle Hilfe, das Schreiben in der Gruppe eine Inspiration. Neue Kontakte zu netten und interessant schreibenden Menschen.
Bis bald
Matthias

Name:
Matthias
Datum:
Sonntag, 07.11.2010 um 20.10:17 Uhr
Liebe Diana,

an dieser Stelle nochmals offiziell: ich habe es mit einer Schreibübung (drei Begriffe, macht was erotisches draus...) aus Deinem Fortgeschrittenenkurs unter die originellsten 35 des Menantes-Literaturpreises 2010 und somit in die entsprechende Anthologie geschafft!
Vielen herzlichen Dank für Deine professionelle Unterstützung, Deinen freundschaftlichen Rat und Deine Geduld.

Matthias

Name:
Marianne Krug-Semsch
Datum:
Montag, 08.11.2010 um 18.16:09 Uhr
Liebe Diana,
ein Wochenende, das sich voll und ganz gelohnt hat. Meine Erwartungen hast du mehr als übertroffen und in meinen kühnsten Träumen konnte ich mir nicht ausmalen, dass Schreiben so viel Spass macht.
Danke für die professionelle Leitung, die fröhlich, angenehme Stimmung, die vielen interessanten Informationen und guten Tipps, Hilfestellungen und das wertvolle Material für daheim zum nacharbeiten.
Als totaler "Grünschnabel" wurde ich mit bester Nahrung für Geist, Verstand und Körper, in richtiger Dosierung gefüttert und hoffe, mich gut zu entwickeln.
Wir sehen uns bald wieder!
Marianne

Erste Seite | << | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | >> | Letzte Seite
Neuester Eintrag zuerst | Alles auf einer Seite